Schönborner Armaturen GmbH zu Gast in Aserbaidschan

Der Geschäftsführer der Schönborner Armaturen GmbH Thomas Ebert weilte auf Einladung der Deutsch-Aserbaidschanischen Auslandshandelskammer vom 11.10.-15.10.2021 in Aserbaidschan. Die Teilnehmer der Reise beschäftigten sich in Baku mit der Aufgabe, eine nachhaltigen Wasser- und Abwasserwirtschaft in Aserbaidschan aufzubauen. Dazu soll ein Netzwerk aus Planern, Softwareherstellern, Rohr- und Armaturenherstellern entstehen, dass sich mit der Umsetzung der Aufgabe befasst. Ein kleines Video vermittelt Ihnen Eindrücke der Veranstaltung in Baku. Und lesen Sie den Bericht der DIHK dazu.