25 Jahre Schoenborner

Im Oktober 2017 können wir auf 25 Jahre Schoenborner zurückblicken.

Zeit ein kleines Resümee zu ziehen.

Im Gründungsjahr 1992 begann die Fertigung auf einem Grundstück der Familie Ebert mitten in Schönborn (Elbe-Elster). In der Scheune wurde produziert, die Stallung als Lager benutzt und die Aufenthalts- und Sozialräume fanden im alten Wohnhaus ihren Platz.
Inzwischen produzieren wir in Hennersdorf (weitere Informationen finden Sie hier).
Wir sind froh und stolz, über 50 Mitarbeiter beschäftigen zu dürfen und danken jedem Einzelnen für seine Unterstützung.

Zum Produktionsbeginn mussten eine Säge und eine konventionelle Drehmaschine genügen.
Dies sieht heute zum Glück anders aus.
– die CNC-Abteilung verfügt über 3 Fräsen und 2 Drehmaschinen
– in der Kunststoffabteilung befinden sich 2 Spritzgussmaschinen und ein Extruder
– die Montage ist mit 2 Reibschweißanlagen und individuellen Arbeitsplätzen ausgestattet
– für Schweißarbeiten stehen verschiedene Arbeitsplätze zur Verfügung
Und während diese Zeilen geschrieben werden, zieht unsere neue Sägeanlage in die Halle ein.

Auch im Büro hat sich einiges getan:
Neben den Geschäftsführern arbeiten in den Bereichen Vertrieb, Leitung, Buchhaltung, Projektmanagement, Produktionsleitung, Personal und Marketing, Logistik und Konstruktion 12 Mitarbeiter.
3 Mitarbeiter beschäftigen sich rund um das Thema Digitalisierung. Hierzu zählen bei uns vor allem die Schlagworte Konfiguration und 3D-Visualisierung.

Wir freuen uns über diese Entwicklung und danken allen Kunden und Geschäftspartnern für die gute Zusammenarbeit.