Wir sind Hersteller von Betätigungselementen für die kommunale Gas-, Wasser- und Abwasserwirtschaft. Zu unserem Portfolio gehören nicht nur teleskopierbare, verstellbare und starre Einbaugarnituren, sondern auch Betätigungssysteme für den Schachteinbau und Sonderbau-Projekte.

Vielfalt, Komplexität und Individualität kennzeichnen unsere Fertigung. Auf 3 CNC-Fräsmaschinen, 2 CNC-Drehmaschinen und einer vollautomatischen Universal-Kreissäge bearbei-ten wir spanbare Kunststoffe, Bau-, Edel- und Werkzeugstähle sowie Nichteisenmetalle.

Alles in einem Haus: unsere Wertschöpfungskette reicht von der Konstruktion über den Werkzeug-bau bis hin zum vollendeten Bauteil. Wir fertigen Hightech-Produkte auf modernsten Spritzgussmaschinen und extrudieren  Kunst-stoffprofile.

Flexible Systeme für viele Einbaustationen

Da in Teilen Skandinaviens arktische Temperaturen herrschen, werden Wasserleitungen mit großer Rohrdeckung verlegt. Hierfür werden Einbaugarnituren in Sonderlängen verwendet. Sie verursachen allerdings bei der Lagerung und beim Transport hohe Kosten.

Für uns ergab sich die Aufgabenstellung: Wie können wir sowohl den Transport als auch die Lagerung für unseren Kunden optimieren? Wie das Video zeigt, ist die Ergänzung unserer Standard-Einbaugarnitur mit Verlängerungen ein wirtschaftlicher Ersatz für solche Sonderlängen-produkte.